simple web builder

Firmmenchronik

Zum Thema E-Mobility
  • 2008

    Einstieg Thema E-Mobility

    Seit 2008 beschäftigen wir uns auch mit der Entwicklung und Produktion von einer intelligenten Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge aller Art. Von der einfachen Variante für E-Fahrräder bis hin zum kompletten Master-Charging-System für Parkhäuser bzw. Großparkflächen bieten wir Lösungen an.

  • 2009

    Erster Prototyp E-Zapfsäule

    Wir haben uns zum Ziel gesetzt E-Zapfsäulen und Komponenten für den Aufbau einer Elektroladeinfrastruktur zu entwickeln und zu produzieren damit es möglich ist ein Versorgungsnetz durch Elektrofirmen und Anlagenbauer aufzubauen.

  • 2009

    Die  erste E-Zapfsäule
    wird an die LINZ AG geliefert

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nam erat libero, bibendum in libero tempor, luctus volutpat ligula. Integer fringilla porttitor pretium. Nam erat felis, iaculis id justo ut, ullamcorper feugiat elit. Proin vel lectus auctor, porttitor ligula vitae, convallis leo. In eget massa elit.

  • 2010

    Zuschlag Projekt Wachau Radweg

    Wir erhalten den Zuschlag für die Ausschreibung Ladestationen in der Wachau.

  • 2010

    klima: aktiv Partner

    Seit 2010 sind wir klima:aktiv Programmpartner

  • 27.9.2010

    LINZ AG eröffnet erstes E-LadeCENTER
    für Großparkanlagen

    Intelligente Auflademöglichkeit für Elektrofahrzeuge in Parkhäusern und Großparkflächen.
    Die Linz AG eröffnete das erste E-LadeCENTER für Großparkanlagen und Parkgaragen.

  • 22.2.2011

    Die Garage am Hof in Wien eröffnet die Erste Elektrozapfsäule für Parkgaragen in Wien

    Die Garage am Hof startet "mit frischer Energie" in das neue Jahr. Ganz nach der Devise mehr Service für seine Kunden wurde am 22. Februar 2011 im Rahmen der Pressekonferenz die erste Elektrozapfsäule in der Wiener Tiefgarage in Betrieb genommen.

  • 5.5.2011

    E-Radln am Donauradweg

    Österreichs beliebtester Radweg wurde von der LINZ AG mit E-Ladestationen von Passau bis Grein ausgestattet.

    Die Firma MEHLER liefert dies E-LadeBOXen für die LINZ AG

  • 8.7.2011

    SPAR OÖ eröffnet erste Elektro-Tankstelle

    In Kooperation mit der LINZ AG wurden 30 SPAR- und EUROSPAR-Märkte, regional breit über Oberösterreich gestreut, mit einer Elektro-Tankstelle ausgestattet.

  • 1.9.2011

    Klima:aktiv Auszeichnung

    Wir wurden vom damaligen Umweltminister Niki Berlakovich zum klima:aktiv mobil Projektpartner 2011 ausgezeichnet

  • 14.10.2011

    Erstes Photovoltaik-Carport mit integrierter intelligenter Lademöglichkeit von MEHLER

    Am 14.10.2011 wurde die erste integrierte Anlage mit einer Lademöglichkeit für 4 Elektrofahrzeuge feierlich eröffnet.
    Zahlreiche Besucher aus Politik und Wirtschaft waren bei diesem erfreulichen Ereignis dabei.

  • 15.6.2012

    50 Jahre Jubiläum / MEHLER Elektrotechnik

    Am 15. Juni 2012 feierten wir unser 50 Jahre Jubiläum.

  • 2012

    Frauscher setzt gemeinsam
    mit der Energie AG auf E-Mobilität

    Die Firma Frauscher ist führender Hersteller im Luxuselektroboote Bau. Bei der aufgestellten E-Zapfsäule ist auch eine Schnelllademöglichkeit Mode3 bis 22kW installiert worden. 

  • 2012

    Zuschlag für einen Auftrag für die amerikanische Botschaft in Wien

    Die amerikanische Botschaft in Wien zeigt wie es geht.

    Der Fuhrpark für die Mitarbeiter wird auf Elektroautos umgestellt.  Die ersten Fahrzeuge sind Chevrolet Volt mit Range Extender

  • 24.1.2013

    EU-Kommission erklärt Typ 2 Ladestecker zur gemeinsamen Norm für ganz Europa

    Der Typ 2 Ladestecker wurde von der EU-Kommission zur gemeinsamen Norm für ganz Europa erklärt!
    Dies bedeutet Investitionssicherheit für Errichter von Infrastruktur und enorme Chancen für Europa.

  • 22.1.2014

    Erweiterung unseres E-Mobilen Fuhrparks

    Es freut uns ganz besonders dass wir unseren Zuwachs in der Flotte bekannt geben können.
    TESLA MODEL S - Ein Elektrofahrzeug der Oberklasse mit ausreichender Reichweite, verbunden mit jedem Komfort. 

  • 17.9.2014

    Eine weitere Auszeichnung im Klimaschutz für MEHLER Elektrotechnik

    Auszeichnung der klimaaktiv Partner durch Bundesminister Andrä Rupprechter am 17. September 2014
    in der Österreichischen Nationalbibliothek. 

  • 2015

    E-Zapfsäule Design

    Zusätzlich zur E-Zapfsäule Classic gibt es eine neue Produktlinie "E-Zapfsäule Design"

  • 2016

    KEEP-ME-COOL   1. Pilotprojekt


    TIWAG startet in Kooperation mit ASFINAG österreichweit erstes Projekt für elektrische LKW-Ladeflächenkühlung an der Autobahn

  • 03/2016

    Erweiterung unseres E-Mobilen-Fuhrparks

    Seit März 2016 haben wir unseren Fuhrpark um zwei weitere Elektrofahrzeuge erweitert.  Wir haben uns für die Mercedes B-Klasse Electric Drive entschieden, da uns das Preis-Leistungsangebot und die steuerlichen Vorteile überzeugt haben. Der Mercedes B-250E hat eine Reichweite von bis zu 200km und ist mit 11kW innerhalb von  3 Stunden wieder voll aufgeladen! Der Fahrkomfort und das Platzangebot ist überzeugend.  Die Fahrzeuge sind zu 100% Alltagstauglich und werden täglich eingesetzt.  Mehler Elektrotechnik setzt weiterhin voll auf E-Fahrzeuge und setzt ein Zeichen beim Thema Umwelt und Nachhaltigkeit.

  • 05/2017

    KEEP-ME-COOL 2. Pilotprojekt

    Die EVN startet in Kooperation mit ASFINAG ein Pilotprojekt
    für elektrische LKW-Ladeflächenkühlung an der A 1
    West Autobahn ASFINAG Rastplatz Kesselhof

  • 05/2017

    KEEP-ME-COOL 3. Pilotprojekt

    Die WIENENERGIE startet in Kooperation mit ASFINAG ein Pilotprojekt für elektrische LKW-Ladeflächenkühlung an der
    S 1 Wiener Außenring Schnellstraße auf der Raststation Schwechat 

  • 2017

    Auszeichnung für Kompetenz im Klimaschutz

    MEHLER Elektrotechnik Ges.m.b.H leistet als klima.ktiv mobil Projektpartner im Rahmen des Aktions- und Beratungsprogramms "Mobilitätsmanagement für Betriebe, Bauträger und Flottenbetreiber" einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion der CO2-Emissionen.